Norma lernt Zeichnen Tag 02

Veröffentlicht von

Einrichten des Tablets und des Zeichenstiftdrucks:

Gestern verbrachte ich meine Zeit damit, das Tablet richtig einzustellen. Ich verzweifelte daran zwar nicht, aber recht nervig war es schon. Ich habe die Treibersoftware im Verlauf meiner Versuche dreimal installiert, zahlreiche Videos zu meinen Problemen gesehen und das Gerät mehrmals auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Jetzt geht es jedenfalls, ich habe ein paar individuelle Einstellungen vorgenommen und Photoshop erkennt das Tablet auch.

Immer noch nervt mich, dass das Programm die Pinselpalette öffnen möchte, sobald ich den Stift auf das Tablet aufsetze und ihn zu lange dort an der Stelle lasse. Vielleicht muss ich da noch eine Verzögerung einstellen, wenn ich den entsprechenden Schalter dann finde.

Durch ein sehr lehrreiches Video über den Zeichenstiftdruck weiß ich jetzt auch, wie ich den Stift so einstelle, dass der Strich mit mehr oder weniger Druck auf das Tablet breiter oder schmaler, heller oder dunkler, mehr in die eine oder in die andere Farbe geht. Man kann diese Effekte auch miteinander kombinieren.

Mein Test-Gekritzel:

Rückblick:

Tag 01

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.