Lieblingsessen von Sascha

Veröffentlicht von

(Der Kostja-Clan – Teil 1)

Ich zücke mein Handy, weil es summt, und schaue nach, wer mir eine Nachricht hinterlassen hat. Sascha! Er wollte mir sein Lieblingsgericht simsen. Ich lese die Anrede:

„Hi, Bumblebee!“

Schönen Dank auch! Trotzdem muss ich lächeln. Ich mag Hummeln. Sascha scheint einen schrägeren Humor zu haben, als ich dachte, denn es geht weiter mit:

„Mein Lieblingsessen ist Kassler mit Sauerkraut … Haha, kleiner Krautwitz! Das Zeug schmeckt nicht schlecht aber am liebsten mag ich Pelmeni.  Wie nennt man das auf Deutsch? Maultaschen in Brühe gekocht oder auch frittiert. Die Füllung darf für mich alles Mögliche sein, Fleisch, Fisch, Gemüse, Früchte (bei der süßen Variante).

Viel Spaß beim Nachkochen!
Küsschen an meine Lieblingsautorin
Sascha“

So viel also zur deutsch/russischen Verständigung, wobei Sascha ja eigentlich in Paris aufwuchs. Na ja … Ich weiß, dass er gerne Zeit in Berlin verbringt und sich immer darauf freut dorthinzureisen und einige Wochen im Jahr in der Stadt zu verbringen. Wenn er Krautwitze macht, meint er es nicht böse.

Foto von Pelmeni
Bildquelle: Depositphotos

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.